Mitten im Kiez –
Mitten im Leben

Unsere Vision ist eine Gesellschaft, die durch Vielfalt geprägt ist.
Ältere Menschen sollen selbstbestimmt und selbstbewusst ihr Leben gestalten können.

Die Seniorenvertretung Friedrichshain-Kreuzberg

Die Seniorenvertretung wünscht allen Seniorinnen und Senioren unseres Bezirks ein frohes, schönes und vor allem gesundes Jahr 2022. Nachdem wir zwei Jahre Pandemie gemeinsam durchgestanden haben, sollten wir das dritte Pandemiejahr auch meistern können. Wir als Seniorenvertreter werden auf jeden Fall weiterhin alle Möglichkeiten nutzen, um die aktive Seniorenarbeit weiterzuführen, soweit die aktuellen Hygieneregeln das ermöglichen.

Trotzdem müssen wir zur Zeit auf einige Aktivitäten verzichten bzw. können diese nur eingeschränkt nutzen. Dazu gehören die öffentlichen Sprechstunden, die wir leider weiterhin nicht durchführen können und die öffentlichen Sitzungen der Seniorenvertretung, die zunächst als digitale Sitzungen stattfinden werden.

Nochmals alles Gute für alle Seniorinnen und Senioren sowie für die vielen fleißigen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Helfer in den Begegnungsstätten und im Bezirksamt.

Liebe Seniorinnen und Senioren,

es ist wieder soweit, die Seniorenvertretung unseres Bezirks wird im März 2022 neu gewählt. Bereits jetzt ist es möglich, sich für die Wahl als Seniorenvertreterin oder Seniorenvertreter zu bewerben.

Daher rufen wir die Bewohnerinnen und Bewohner der Generation 60+ des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg auf :

WERDEN SIE MITGLIED UNSERER NEUEN SENIORENVERTRETUNG !!!

Lassen Sie sich in unsere bezirkliche Seniorenvertretung wählen – bewerben Sie sich als Kandidat oder Kandidatin für dieses wichtige Gremium der Selbstbestimmung der älteren Generation. Voraussetzung dafür ist nur, neben der Bereitschaft sich aktiv in das gesellschaftliche Leben einzubringen, dass Sie mindestens 60 Jahre alt sind und im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg Ihren Hauptwohnsitz haben. Das gilt unabhängig von Ihrer Staatsangehörigkeit.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte per Telefon direkt an die Seniorenvertretung (0176-7065 5839) oder an Frau Ratsiborynska vom Amt für Soziales, Stadtteil- und Seniorenangebote (030-90298 2781).

Kontaktaufnahme ist auch per E-Mail möglich dieter-kloss@t-online.de (Seniorenvertretung) oder svwahl@ba-fk.berlin.de (Bezirksamt).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung !

(Bitte bis zum 12. Oktober 2021 beim Bezirksam Einreichen)

Kostenlose Schuldnerberatung für Senior*innen.

Seit August 2021 findet in der Beratungsstelle für Überschuldete (Träger: Diakonisches Werk Berlin Stadtmitte e. V.) eine kostenlose Schuldnerberatung für Senior*innen, statt.

Ort: Pflegestützpunkt Prinzenstraße 23, Zeit: jeden 2. Freitag im Monat, von 10 bis 12 Uhr

Wenn Sie sich beraten lassen möchten vereinbaren Sie bitte einen Termin unter der Telefonnummer:

030/ 25 70 06 73.